Buscopan - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Artikel geprüft von: Dr. med. Maria Lutz

Buscopan ist ein krampflösendes Medikament, das den Wirkstoff Butylscopolamin enthält. Es gehört zur Gruppe der sogenannten Muskarinrezeptorantagonisten. Es wirkt auf Nervenendigungen, die durch den körpereigenen Botenstoff Acetylcholin erregt werden. Dadurch wird dieser von seinen Bindungsstellen am Ende der Nervenfasern verdrängt. Somit wird die Übertragung von Reizen von einer Nervenzelle auf ein Organ erschwert oder vollständig gehemmt. Da sich die Bindungsstellen für Acetlycholin überall im Körper verteilt befinden, zeigt Buscopan ein sehr breites Wirkungsspektrum. So kann das Medikament bei Krämpfen im Magen-Darm-Trakt, der Gallenwege, der Gebärmutter und des Harntrakts eingesetzt werden. Auch bei Regelschmerzen und Reizdarmsyndrom kann es hilfreich sein.

Inhalte

MedWatcher logo

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

Anwendung von Buscopan

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die übliche Dosis für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 3-mal täglich 1 – 2 Dragées (Einzeldosis: 10 – 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Nesselsucht, Durchfall, Erbrechen - Die häufigsten Nebenwirkungen

Diese Nebenwirkungen sind häufig:

  • Nesselsucht
  • Juckreiz
  • Atemnot
  • Steigerung der Herzfrequenz
  • Blutdruckabfall
  • Schwindel
  • Mundtrockenheit
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Magenschmerzen
  • Störungen beim Wasserlassen wie Nachtröpfeln oder ein verminderter Harnstrahl

Vorsicht bei diesen Buscopan-Nebenwirkungen

Bei der Einnahme kann es zu diesen schweren Nebenwirkungen kommen:

  •  Überempfindlichkeitsreaktionen bis hin zum anaphylaktischen Schock mit Blutdruckabfall und Hitzegefühl
  • Erhöhter Augeninnendruck mit Schädigung des Sehnervs (Glaukomanfall)

Inhalte

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

MedWatcher logo

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt