Ciprofloxacin - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Artikel geprüft von: Dr. med. Maria Lutz

Inhalte

MedWatcher logo

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

Anwendung von Ciprofloxacin

Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum zur Behandlung bakterieller Infektionskrankheiten.
Darunter fallen zum Beispiel

  • Infektionen der Atemwege
  • Hals-Nasen-Ohren-Infektionen
  • Infektionen des Magen-Darm-Trakts
  • Infektionen der Nieren- und Harnwege

Die Anwendung eines falsch gewählten oder nicht richtig dosierten Antibiotikums kann Komplikationen verursachen. Wenden Sie es deshalb nie von sich aus für die Behandlung anderer Erkrankungen oder anderer Personen an.
Ciprofloxacin darf in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Übelkeit, Durchfall, Hautausschlag bei Ciprofloxacin - Die häufigsten Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Ciprofloxacin kann es mit unterschiedlicher Häufigkeit zu Nebenwirkungen kommen.

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Hautausschlag
  • Gelenkschmerzen bei Kindern

Gelegentliche Nebenwirkungen bei Ciprofloxacin

  • Überaktivität und Unruhe
  • Appetitverlust
  • Kopfschmerzen
  • Benommenheit, Schlafstörungen
  • Geschmacksstörungen
  • Erbrechen
  • Verdauungsstörungen
  • Bauchschmerzen
  • Muskel- und Knochenschmerzen

Immer wieder kann es zu Schmerzen, Schwellungen und Risse (vor allem im Bereich der Achillessehne) kommen.

Vorsicht bei diesen Ciprofloxacin-Nebenwirkungen

  • Schleimhautentzündung des Dickdarms mit tödlichem Ausgang
  • Veränderungen des Blutbilds und des Blutgerinnungsfaktors
  • Erhöhung Blutzucker
  • Sehstörungen, Doppeltsehen, Störung beim Farbsehen
  • Ohrgeräusche
  • Hörverlust, vermindertes Hörvermögen
  • Herzjagen, unregelmäßiger Herzrhythmus
  • Erhöhung Schädelinnendruck
  • Selbstmordgedanken mit Selbstmordversuch
  • Atemnot
  • Leberfunktionsstörung, Leberentzündung, Gelbsucht
  • Nierenversagen
  • schwere allergische Reaktion mit anaphylaktischem Schock
  • Entzündung Blutgefäßwände
  • Entzündung Bauchspeicheldrüse
  • Sehnenrisse
  • verringerte Anzahl roter oder weißer Blutkörperchen

Um die Häufigkeitsangaben in Beipackzetteln entsprechend anzupassen, ist es wichtig, dass Patienten Ihre Erfahrungen mit Nebenwirkungen melden. Ihre Angaben können einen Unterschied machen.

Besondere Warnhinweise bei Ciprofloxacin

Ciprofloxacin stellt ein besonderes Risiko bei folgenden Patientengruppen oder Begleiterkrankungen dar:

  • Nierenprobleme (auch vergangene) aller Art
  • Epilepsie
  • Sehnenprobleme in der Vergangenheit
  • Muskelschwäche
  • Herzprobleme (z. B. Herzrhythmusstörungen)

Auch 12 Jahre nach Marktzulassung sind nicht alle Nebenwirkungen eines Medikaments bekannt. Deshalb ist die Mitarbeit von Ihnen als Patient und Anwender umso wichtiger: Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit.

Inhalte

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

MedWatcher logo

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt