Clindamycin Aristo - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Clindamycin Aristo ist ein Antibiotikum, das den Wirkstoff Clindamycin enthält. Es gehört zur Gruppe der sogenannten Lincosamid-Antibiotika und führt als solches zu einer Hemmung der Proteinsynthese in Bakterien. Es wird bei verschiedenen bakteriellen Infektionen wie Infektionen der Knochen- und Gelenke, des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs, des Zahn- und Kieferbereichs, des Becken- und Bauchraums sowie der Haut- und Weichteile angewendet.

Inhalte

Jetzt mit Deinem Online Arzt über die Symptome sprechen

Lass dich direkt online von Fachärzten der Teleclinic zu deinen Symptomen und alternativen Therapien beraten. 

Das eRezept gibt es danach direkt auf’s Handy und das Medikament nach Hause geliefert. Für gesetzlich und privat versicherte kostenfrei.

Jetzt mit Online-Arzt sprechen

Anwendung von Clindamycin Aristo

Clindamycin Aristo ist ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Genauere Informationen zur richtigen Dosierung liefert der Beipackzettel.

So sollten täglich zwischen 0,6 und 1,8 g des Wirkstoffs, verteilt auf 4 Gaben, eingenommen werden. Um Entzündungen der Schleimhaut der Speiseröhre zu vermeiden, sollte das Medikament mit ausreichend Flüssigkeit in aufrechter Körperhaltung eingenommen werden. Die Dauer der Anwendung ist abhängig von Grunderkrankung und Krankheitsverlauf.

Häufige Nebenwirkungen bei Clindamycin Aristo

Unter der Anwendung von Clindamycin Aristo kann es zu Nebenwirkungen mit unterschiedlicher Häufigkeit kommen:

  • weiche Stühle und Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Erhöhung bestimmter Leberenzyme
  • Allergien
  • Nesselsucht
  • Schwellungen
  • Juckreiz
  • Hautentzündungen.

Schwere Nebenwirkungen bei Clindamycin Aristo

Leider ist auch das Auftreten einer schwerwiegenden Nebenwirkung nach der Einnahme nicht ausgeschlossen:

  • schwere allergische Reaktionen mit Atemstörungen, Jucken, Quaddeln und Schwellungen
  • schwere Durchfälle
  • schwere Darmentzündung (pseudomembranöse Kolitis)

Besondere Warnhinweise bei Clindamycin Aristo

Insbesondere Personen mit einer schweren Niereninsuffizienz sind für das Auftreten schwerer Nebenwirkungen gefährdet, da bei ihnen der Wirkstoff nicht mehr richtig ausgeschieden und sich somit im Körper anreichern kann. Auch bei Personen mit einer eingeschränkten Leberfunktion, Magen-Darm-Erkrankungen in der Vorgeschichte sowie mit Erkrankungen wie Parkinson oder Myasthenia gravis, ist bei der Einnahme des Medikaments besondere Vorsicht geboten. Bei Schwangerschaft und Stillzeit müssen Nutzen und Risiko sorgfältig gegeneinander abgewogen werden.

Inhalte

Jetzt mit deinem Online Arzt über die Symptome sprechen

Lass dich direkt online von Fachärzten der Teleclinic zu deinen Symptomen und alternativen Therapien beraten. 

Das eRezept gibt es danach direkt auf’s Handy und das Medikament nach Hause geliefert. Für gesetzlich und privat versicherte kostenfrei.

Jetzt mit Online-Arzt sprechen

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

  • Prüfen Sie, wie schwerwiegend Ihre Nebenwirkung ist
  • Erhalten Sie Rückmeldung zu Ihrer Meldung
  • Helfen Sie Mitmenschen mit Ihren Erfahrungen

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt