Ibuprofen - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Artikel geprüft von: Dr. med. Maria Lutz

Ibuprofen wird zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen angewendet. Der Arzneistoff besitzt außerdem eine fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung. Das Medikament wird unter anderem bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Regelschmerzen eingesetzt. Außerdem findet Ibuprofen bei entzündlichen Gelenkerkrankungen, wie Rheuma, Gicht und Morbus Bechterew Anwendung. Der Arzneistoff lindert zudem die Symptome bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen und entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen.

Inhalte

MedWatcher logo

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen - Die häufigsten Nebenwirkungen

Diese Nebenwirkungen sind besonders häufig:

  • Magenschmerzen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Sodbrennen
  • Blähungen
  • Durchfälle
  • Verstopfung
  • unspezifische Bauchschmerzen
  • Schwindel
  • Schlaflosigkeit
  • Müdigkeit
  • Erregung
  • erhöhte Reizbarkeit

Vorsicht bei diesen Ibuprofen-Nebenwirkungen

Die Einnahme des Arzneimittels kann in seltenen Fällen schwerwiegende unerwünschte Arzneimittelwirkungen hervorrufen:

  •  Teerstühle
  • Nierenfunktionsstörungen (nephrotisches Syndrom)
  • Nierenentzündungen
  • Sehstörungen
  • Wassereinlagerung im Gewebe (Ödeme)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzmuskelschwäche

Besondere Warnhinweise bei Ibuprofen

Schwangerschaft:

Durch die Hemmung der Synthese von Prostaglandinen, welche als Gewebshormone fungieren, kann das Medikament Frauen erschweren, schwanger zu werden. In den ersten beiden Dritteln einer Schwangerschaft kann der Arzneistoff nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Im letzten Drittel sollte auf die Einnahme, aufgrund eines erhöhten Komplikationsrisikos für Mutter und Kind, verzichtet werden.

Inhalte

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr Sicherheit im Leben. 

MedWatcher logo

Jetzt 4 Wochen gratis testen

Danach zum Preis von einem Kaffee pro Monat

0,99 € / Monat, jederzeit kündbar

  • Bis zu 5 Medikamente überwachen
  • Automatische Sicherheitshinweise
  • Individuelle Nebenwirkungs-Profile
  • Vergleich mit anderen Patienten
  • Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen

 

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt