Lefax - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Artikel geprüft von: Dr. med. Maria Lutz

Lefax ist ein Medikament zur Behandlung von Völle- sowie Spannungsgefühl im Magen.

Inhalte

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr SIcherheit im Leben

Bis zu 5 Medikamente überwachen
Automatische Sicherheitshinweise
Individuelle Nebenwirkungs-Profile
Vergleich mit anderen Patienten
Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen
 

Anwendung von Lefax

Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene nehmen als Einzeldosis 1 – 2 Kautabletten (42 bis 84 mg Simeticon). Die Tagesgesamtdosis sollte 4 – 8 Kautabletten (168 bis 336 mg Simeticon) nicht überschreiten. Eine höhere Tagesdosis bewirkt kein stärkeren Effekt.
Auch bei älteren Patienten ist keine Anpassung der Dosis erforderlich. Die Dauer der Anwendung ist von dem Verlauf der Beschwerden abhängig. Das Medikament kann, falls erforderlich, auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Dosierungsangaben auf Lefax Kautabletten beziehen.

Häufige Nebenwirkungen bei Lefax

Unter der Anwendung von Arzneimitteln kann es zu Nebenwirkungen mit unterschiedlicher Häufigkeit kommen. Der Wirkstoff Simeticon wirkt rein physikalisch, er wird nicht in die Blutbahn aufgenommen und kaum in die Stoffwechselprozesse des Körpers ein. Demzufolge gibt es laut Beipackzettel bisher keine Nebenwirkung, die im Zusammenhang mit der Anwendung des Medikaments bekannt geworden sind. Sollten Sie Nebenwirkungen bemerken, melden Sie diese direkt online und informieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.

Vorsicht bei diesen Lefax-Nebenwirkungen

Im Zusammenhang mit der Anwendung von Medikamenten mit dem Wirkstoff Simeticon sind bis jetzt keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bekannt. Wird eine schwerwiegende Nebenwirkung beobachtet, muss das Medikament umgehend abgesetzt werden.

Besondere Warnhinweise bei Lefax

Bei neu auftretenden Bauchproblemen, beziehungsweise länger anhaltenden Beschwerden,
sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Damit stellen Sie sicher, dass die eine mögliche behandlungsbedürftige Grunderkrankung erkannt werden kann. Bei Allergien gegen einen der Wirkstoffe muss Lefax sofort abgesetzt werden.

Das Medikament ist für Säuglinge und Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Für sie stehen andere Darreichungsformen mit dem Wirkstoff Simeticon zur Verfügung.

Inhalte

NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr SIcherheit im Leben

Bis zu 5 Medikamente überwachen
Automatische Sicherheitshinweise
Individuelle Nebenwirkungs-Profile
Vergleich mit anderen Patienten
Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen
 

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt