Valette - Nebenwirkungen und Erfahrungen

Artikel geprüft von: Dr. med. Maria Lutz

Die Indikation zur Verschreibung von Valette ist üblicherweise die klassische Schwangerschaftsverhütung (Anti-Baby-Pille). Ein weiteres Anwendungsgebiet kann aber auch die Behandlung einer schweren Akne sein, die bisher weder durch äußerliche noch durch innerliche Medikation abheilen konnte. Ob dieses Medikament für Sie zu diesen Zwecken infrage kommt, entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrem Gynäkologen.

Inhalte

Jetzt NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr SIcherheit im Leben

Bis zu 5 Medikamente überwachen
Automatische Sicherheitshinweise
Individuelle Nebenwirkungs-Profile
Vergleich mit anderen Patienten
Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen
 

Anwendung von Valette

Einmal am Tag, möglichst zur gleichen Zeit, nehmen Sie eine Tablette ein.

Kopfschmerzen, Brustschmerzen, depressive Verstimmungen - Die häufigsten Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen des Medikaments sind:

  • Kopfschmerzen
  • Brustschmerzen
  • Spannende Brüste
  • Verhärtungen und Schwellungen der Brüste
  • Migräne
  • Gewichtszunahme
  • depressive Verstimmung
  • Schwankungen des Blutdrucks

Vorsicht bei diesen Valette-Nebenwirkungen

Diese schweren Nebenwirkungen können unter der Einnahme auftreten:

  • Zystenbildung in Eileitern und Eierstöcken oder Brüsten
  • abnormes Wachstum von Zellen auf der Oberfläche des Gebärmutterhalses
  • Blutgerinnsel (Thrombose)
  • Lungenembolie
  • Herzinfarkt

Inhalte

NEU: Dein persönlicher MedWatcher für mehr SIcherheit im Leben

Bis zu 5 Medikamente überwachen
Automatische Sicherheitshinweise
Individuelle Nebenwirkungs-Profile
Vergleich mit anderen Patienten
Jederzeit Online-Hilfe bei Fragen
 

Meine Nebenwirkung online melden

Sie leiden unter Nebenwirkungen durch eines Ihrer Medikamente oder haben einen Verdacht? Melden Sie Ihre Beschwerden jetzt diskret online und tragen Sie aktiv zur Arzneimittelsicherheit für sich und andere bei.

Ihre Daten werden zu 100% vertraulich behandelt